Projektreferent:in Wohnungsvermittlung in der Flüchtlingshilfe in Deutschland

Für die Betreuung und Weiterentwicklung unseres wachsenden Portfolios von Hilfsprojekten in Deutschland suchen wir eine/n Referent:in.

 

Sie erwarten vor allem folgende Aufgaben:

  • Begleitung unseres laufenden Hilfsprojekts „Wohnungsvermittlung an Geflüchtete aus der Ukraine“, sowie Entwicklung zusätzlicher Angebote/Projekte rund um das Recht auf angemessene Unterkunft
  • Projektmanagement-Aufgaben (Entwerfung von Projektplänen, Aktivitäten- und Monitoringplänen sowie Budgets, inklusive Verfolgung der Umsetzung, Erstellung von Berichten, Personalmanagement)
  • Mapping zu relevanten Projektpartnern (Kommunen, Wohlfahrtsverbände, lokale Initiativen), Ausarbeitung und Pflege von Partnerschaften
  • Beitrag zur Planung und Realisierung des Funding Mix für Projekte in Deutschland (Zusammenarbeit mit unserem Fundraising-Team, sowie Mapping zu und Antragstellung auf öffentliche Mittel – Kommunen, Land, Bund, KfW)
  • Vorbereitung und Aktualisierung von Projektinformationen für andere Bereiche (Kommunikation/Fundraising/Finanzen)
  • Zudem nach Bedarf weitere Unterstützung der Projektarbeit des Vereins

 

 

Unser Angebot

Als Teammitglied bei Habitat for Humanity Deutschland haben Sie die Möglichkeit, benachteiligte Menschen in Deutschland durch wichtige Hilfsprojekte auf ihrem Weg zu mehr Stärke, Stabilität und Selbstbestimmung zu unterstützen und für mehr Solidarität und soziale Gleichheit in unserer Gesellschaft zu arbeiten.

Sie arbeiten in einem dynamischen und motivierten Team. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und angemessene Entlohnung an.

Eintrittsdatum: 1.3.2023

Zeitraum: zunächst befristet, bis zum 31.12.2023

Wochenarbeitszeit und Ort: 38,5 Stunden (Vollzeit) im Kölner Büro mit Außenterminen vor allem in NRW und RLP, ggf. auch deutschlandweit

Unsere Anforderungen an Sie

  • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium, mindestens Bachelorniveau; gern Master in Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Sozialpolitik oder einem anderen relevanten Fach
  • Fließende Deutschkenntnisse; Englisch, Ukrainisch oder Russisch von Vorteil
  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung im sozialen Bereich in Tätigkeitsfeldern mit klarem Bezug zur angemessenen Unterkunft (gefördertes Wohnen, Sozialwohnungen, Arbeit mit obdachlosen oder geflüchteten Menschen)
  • Starke interkulturelle Kommunikationsfähigkeit und Erfahrung in der Arbeit mit benachteiligten Zielgruppen
  • Erfahrung im Projektmanagement und Team-Verantwortung
  • Erfahrung in Antragstellung und Abrechnung in öffentlichen Förderprogrammen von Vorteil
  • Kenntnis der relevanten Regeln, politischen Strategien und Finanzierungsmechanismen (Bund, NRW, RLP) von Vorteil
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Excel, MS-Word, MS-PowerPoint)
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wenn Sie sich mit unserer Mission identifizieren, sich die Arbeit in einer Hilfsorganisation vorstellen können und die erwarteten Voraussetzungen mitbringen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben/Lebenslauf/Zeugnisse) in einem Dokument bis zu 3 MB an bewerbung@habitatforhumanity.de.

Ähnlich