Vietnam

Vietnam

Unser aktuelles Projekt – Hausbau in Hoah Binh

Trotz des fortwährenden Wirtschaftswachstums ist Armut in Vietnam noch immer ein großes Problem. Die Wohnsituation ist insbesondere im ländlichen Raum kritisch. Zudem zählt Vietnam zu den Regionen, die häufig von Naturkatastrophen heimgesucht werden. 70 % der Bevölkerung sind Risiken wie Taifunen, Überflutungen und Schlammlawinen ständig ausgesetzt.

Unser aktuelles Projekt – Hausbau in Hoah Binh

Im Nordwesten Vietnams findet seit 2014 der Freiwilligeneinsatz mit unserem Unternehmenspartner der Evonik Industries AG statt. Im Rahmen der „Evonik Talent Days“ entsandte das Unternehmen auch 2016 Mitarbeiter nach Hoah Binh. Durch ihr tatkräftiges Engagement haben die Freiwilligen von Evonik insgesamt bereits 100 vietnamesischen Familien zu einem neuen Zuhause verholfen!

Die Hilfe kommt an

Die 76-jährige Ha Thi Lan denkt immer noch gerührt an die Freiwilligen zurück: „Sie haben so hart für uns gearbeitet, dass sie oft sogar vergessen haben etwas zu essen. Dank ihnen können wir nachts nun ruhiger schlafen und müssen keine Zuflucht mehr vor dem Regen suchen. Wir schauen uns immer das Gruppenfoto an, wenn wir an sie denken.“

Für die Teams der Evonik Industries AG war der Freiwilligeneinsatz eine sehr bereichernde Erfahrung. „Menschen auf direktem Weg helfen zu können, war dabei die größte Freude“, so die einstimmige Meinung.

Habitat for Humanity vor Ort

Habitat for Humanity ist seit 2001 in Vietnam aktiv und hilft seitdem Familien durch den Bau von Häusern, durch die Bereitstellung von Wasser und Elektrizität sowie durch Reparaturen von Hausschäden.


Jetzt
spenden!

Jeder Beitrag zählt –
einmalig oder dauerhaft.

Hier geht es zum Spendenformular